Die Niemande haben die Macht! Herzlose und Niemande verbreiten Angst und Schrecken in allen Welten, und dennoch stellen sich Mutige Krieger gegen sie. Auf welcher Seite steht ihr?
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Neueste Themen
» AkuRoku ~ frienship became love
Sa Dez 22, 2012 11:41 pm von Axel

»  is any of this for real or not?
So Sep 02, 2012 9:01 am von Xamine

» Dream Drop Distance
Di Aug 14, 2012 2:09 am von Xamine

» emotional scene between Minchen and Roxy
Mi Aug 01, 2012 8:04 am von Xamine

» ~Kampf in der Unterwelt~
Sa Jun 09, 2012 4:59 am von Xamine

» disappearance of cheshire Cat
Do Apr 26, 2012 6:33 am von Grinsekatze

» Welcome in Wonderland
Sa Apr 21, 2012 7:36 am von Xamine

» Roxas- Schlüssel der Bestimmung
Mi Apr 04, 2012 2:09 pm von Xamine

» Sally Finkelstein
Mo Apr 02, 2012 1:27 am von Xamine


Teilen | 
 

 Dream Drop Distance

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 31, 32, 33  Weiter
AutorNachricht
Roxas

avatar

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 04.04.12

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Di Jun 26, 2012 11:43 pm

Ich war froh,dass ich sie endlich überreden konnte hier zu bleiben. Es war wirklich besser so für sie..
Als sie mich küsste, erwiderte ich ihren Kuss zwar, aber irgendwie fühlte es sich falsch an, nachdem ich Namie geküsst hatte..
ob es wohl daran lag,dass ich ein Kairi gegenüber ein schlechtes Gewissen hatte, dass ich Namie geküsst hatte? Oder vielleicht alg es doch eher daran, dass ich herausgefunden hab, dass meine Gefühle für Namie offenbar die ganze Zeit über stärker waren,als die die ich für Kairi empfand?
Ich versuchte mir meine Gedanken nicht anmerken zu lassen, und es sah so aus,als hätte es geklappt, denn Kairi schien nichts mitbekommen zu haben.
''Danke Kairi..ich verspreche dir wir werden uns beeilen!'' sagte ich. Einerseits hoffte ich wirklich, dass wir das ganze schnell hinter uns bringen konnte, damti Kairi sich nciht unnötig lange Sorgen machen musste. Andererseits würde unsere Rückkehr für mich bedeuten, dass ich mich zwischen Namie oder Kairi entscheiden müsste, und meine Wahl höchstwahrscheinlich auf Namie fallen würde..
''Ich sollte wieder zurück zu Sora gehen..wir haben noch einiges vorzubereiten..''



-------
''Wenn ich wüsste wie man jemandem die Macht über ein Schlüsselschwert gibt, würde ich sie dir geben..aber leider weiß ich es nicht.und selbst wenn ich wüsste wie ich dir die Macht dazu geben kann, das würde doch nur bedeuten, dass du für Xemnas Herzen sammeln darfst und dann könntest du wieder nicht hierbleiben..'' sagte ich. Gab es denn wirklich keine Möglichkeit, wie wir beide einfach hier bleiben konnten? So schwer konnte es doch gar nicht sein, einfach die Organisation zu verlassen..und sich um nichts mehr Gedanken zu machen..
''Soll ich lieber mitkommen, damit Xemnas nicht wieder irgendwelche Anfälle bekommt und dich irgendwie vernichten will?'' fragte ich sie. Mir war es lieber, dass ich weiterhin für Xemnas Herzen sammelte, als dass er sie vielleicht vernichten will, nur weil ich mich geweigert hatte mit ins Schloss zu kommen..

((blöder Post, ich hatte deswegen keine Zeit mehr für meine Hausaufgabe :'D aber whatever ;p posten ist lustiger als ein Referat über hochzeit! :D ach und wann sollen mal die Herzlosen kommen, dass Namie ihr schlüsselschwert kriegen kann? :D ))
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Mi Jun 27, 2012 12:30 am

Als er mir nochmal versprach dass die beiden sich beeilen würden nickt eich leicht. Hoffentlich würde er sein Versprechen auch halten.
"in Ordnung...aber bitte seid vorsichtig"
sagte ich und verschränkte meine Hände. Ich würde versuchen müssen mir nicht zu viele Sorgen zu machen. Die beiden waren starke Kämpfer, und hatten starke Herzen. Die zwei würden schon zurrecht kommen.

~~~~~~~

"aber zumindest würde er mich dann nciht mehr vernichten wollen, immerhin bräuchte er mich für die Organisation."
erwiderte ich und legte mir eine Hand in den Nacken. Xemnas machte einem das Leben echt schwer...
Als Roxas dann wieder etwas sagte richtete ich meinen Blick auf ihn. Ich schüttelte den Kopf und hüpfte von der Mauer.
"nein nein...bleib du mal hier...denn ich werde das Gefühl nicht los dass Xemnas irgendwas vor hat wenn ich dich zurück bringe"
murmelte ich und streckte mich kurz.
"ich geh mal noch ein paar Herzlose kalt machen, willst du mit?"
fragte ich leicht lächelnd.

((ja posten ist echt lustiger :D und ich dachte die Herzlosen könnte man jetzt vllt einbauen ;D))

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Roxas

avatar

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 04.04.12

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Mi Jun 27, 2012 6:59 am

Nachdem ich mich von Kairi verabschiedet hatte ging ich zurück zu Soras Haus. Vermutlich war er bereits wieder da, den Brief abzuschicken hatte mit Sicherheit nciht so lange gedauert wie Kairi zu überzeugen..obwohl Kairi doch recht schnell nachgegeben hatte.
Als ich Soras Haus erreicht hatte, klingelte ich, dieses Mal hatte ich es nicht ganz so eilig wie vorhin..
''Kairi bleibt hier..Ich konnte sie davon überzeugen,dass es für sie besser wäre hierzubleiben. So toll findet sie das natürlich nicht, aber sie hat eigesehen, dass wir lieber ohne sie gehen, damit wir sie nciht in Gefahr bringen. Jetzt müssen wir nur noch auf die Antwort vom König warten..''


----
''Wer weiß, vielleicht kriegen wir es ja irgendwann hin, dass du auch ein Schlüsselschwert hast' meinte ich. ''..oder ich geb dir einfach eins von meinen beiden ab!'' fügte ich dann leicht grinsend hinzu.
Vielleicht hatte Namie Recht und es wäre wirklich schlauer, wenn ich vorsichtshalber hier bei Lea bleiben würde..Xemnas plante ständig irgendwelche merkwürdigen Dinge und wer weiß was er mit mri vor hatte..immerhin wollte er ja unbedingt dass ich zurück komme..
''Klar! Ich langweile mich eh die ganze Zeit, weil Lea daurend schläft, also ist mti dir herzlose platt machen gehen eine sehr gute idee!'' sagte ich und sprang ebenfalls von der Mauer.
''Also..wo wollen wir hingehen?'' fragte ich sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Mi Jun 27, 2012 7:20 am

Ich war inzwischen wieder zuhause und saß grübelnd im Wohnzimmer. Dieser Anblick war extrem selten, da ich mir eigentlich um nichts wirklich Gedanken machte. Doch jetzt lies mich die Frage nicht los was Xemnas wohl vor hatte, für was brauchte er Namie?
Als es an der Tür klingelte zuckte ich leicht zusammen und sprang auf. Ich ging zur Tür und lies Riku hinein.
"Gut dann wäre eins unserer Probleme schonmal gelöst. Ich denke wir können uns jetzt noch ein wenig ausruhen, der König wird den Brief sicherlich nicht vor Morgen erhalten."
sagte ich und verschränkte meine Arme hinter meinem Kopf. Und da war ich schon wieder gelassen und gut drauf, so schnell kanns gehen.

~~~~~

"klar! dann will ich aber Memoire!"
scherzte ich. Ich kannte mcih mit den verschiedenen Schlüsselschwerten fganz gut aus, ich hatte mich damit eine ganze Zeit lang befasst und mir eine Menge durchgelesen. Wie man eines bekam hatte ich jedoch noch nicht herausgefunden.
"nagut dann komm, Roxy"
neckte ich ihn wieder. Es war noch immer lustig ihn zu ärgern. Mal sehen ob er wieder kontern würde.
"also...in der Schlucht sind immer schön viele Herzlose..."
murmelte ich leicht nachdenklich.

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Roxas

avatar

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 04.04.12

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Mi Jun 27, 2012 9:44 am

''Du machst dir wohl keine Gedanken darum,dass irgendetwas schief gehen könnte oder?'' fragte ich ihn und lächelte leicht.
Hoffentlich hatte er Recht, und der König würde den Brief wirklich schon morgen bekommen..Dann könnten wir schon in ein paar Tagen aufbrechen und Namie suchen. Je eher wir sie aus der Organisation rausholten, desto weniger Zeit hatte Xemnas sich irgendwelche bescheuerten Dinge für sie einfallen zu lassen..
''Denkst du es könnte passieren, dass wir wieder gegen Xemnas kämpfen müssen?'' fragte ich ihn.wenn Xemnas herausfinde sollte, dass Sora und ich im Schloss sind und Namie da rausholen wollen, würde er bestimmt nicht tatenlos zusehen und uns einfach gehen lassen..


-.------
Und da war er wieder.Mein geliebter Spitzname.. Roxy.Sie und Lea konnten es wohl einfach nciht lassen mich so zu nennen.
''Vergiss es Minchen! Memoire ist meins! Du kannst mein anderes haben.'' sagte ich.
''Obwohl nein, dafür dass du mich Roxy genannt hast kriegst du keins von mir..''
Da ich nichts dagegen hatte, in die Schlucht zu gehen, machten wir uns auf den Weg dorthin.
''Dann lass uns mal anfangen ein paar Herzlose zu vernichten'' sagte ich, während ich meine Schlüsselschwerter erscheinen lies.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Mi Jun 27, 2012 10:16 am

"nein, wenn man negativ denkt geht alles schief, was meinst du warum ich immer so fröhlich bin? ich versuche immer nur positiv zu denken, oder gar nicht, je nach dem"
lachte ich und grinste Riku an. Als dieser jedoch fragte ob wir wieder gegen Xemnas kämpfen müssten nahm ich die Arme hinter meinem Kopf hervor und lies sie wieder neben meinem Körper baumeln.
"gut möglich, aber wir haben ihn schon einmal besiegt, das schaffen wir auch noch ein zweites mal!"

~~~~~~~~

Als Roxas sagte dass Memoire sein sei und er mcih auch noch Minchen nannte verschränkte ich die Arme vor der Brust und zog einen Schmollmund. Nach sienem Nächsten Satz schubste ich ihn leicht zu Seite.
"Pah! warts ab! dann gibt es auch noch Rache dafür dass du mich Minchen genannt hast! und jetzt hopp hopp Roxy! sonst verläufst du dich noch ohne mich"
scherzte ich und beschleunigte meine Schritte. Nach kurzer Zeit kamen wir dann in der Schlucht an.
"ja da bin ich auch für, und da kommen sie auch schon, wie gerufen!"
sagte ich grinsend und sah zu ein paar Herzlosen die gerade erschienen. Manchmal kam es mir so vor als hätte man die Teile abgerichtet.
Ich lies meine Feuerkette erscheinen und beobachtete die Herzlosen kurz. Einfache Schattenlurche, ein paar Klappersoldaten und 2 Morgensterne. Das Übliche also.

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Roxas

avatar

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 04.04.12

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Do Jun 28, 2012 5:06 am

''Ich schätze du hast Recht..wir sollten uns nicht zu viele Sorgen machen, sonst geht wirklich noch irgendwas schief..'' sagte ich.
Ich hatte auch kein großes Problem damit erneut gegen Xemnas zu kämpfen, das sollte für uns kein Problem sein. Vor allem weil Namie auch noch bei uns wäre..
''Ich mach mir auch keine Sorgen darum,dass wir es nicht schaffen könnten ihn zu besiegen.Ich bin mir ziemlich sicher,dass wir damit keine Probleme haben würden.. Ich hatte eher daran gedacht, ob es passieren könnte,dass er, nachdem wir ihn erneut besiegt haben, wieder kommt..so wie beim ersten Mal. Da hatten wir ihn ja auch besiegt, aber jetzt ist er wieder da und belästigt uns schon wieder.Und ich hab nicht große Lust darauf, ihn immer wieder zu besiegen.''


-----
Ich fing an gegen einige Schattenlurche und Klappersoldaten zu kämpfen..ziemlich leichte Gegner.
''Gibt es hier auch irgendwas interessanteres als ein paar schwache Schattenlurche? Das ist ja richtig langweilig..'' sagte ich, während ich weiterhin gegen die Herzlosen kämpfte.
''Minchen du hast nen doofen Ort ausgewählt, hier ist ja nichts los!''
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Do Jun 28, 2012 5:44 am

"selbst wenn er wieder kommen würde, irgendwann würden wir schon einen Weg finden ihn für immer zu vernichten, nur vielleicht waren 2 Schlüsselschwerter einfach zu wenig dafür. "
sagte ich leicht lächend und Klopfte Riku auf die Schulter.
"aber hey, wir schaffen das! Das verspreche ich dir!"

~~~~~~~~~~~~

Ich kümmerte mich anfangs gegen 2 Morgensterne und beseitigte dann 3 Klappersoldaten mit einem Schlag.
"wir können ja mal in Twilight Town gucken. In deiner Welt waren doch meistens irgendwelche Herzlose unterwegs oder?"
schlug ich vor und wich einem Morgenstern aus.
//drecksteil//
schoss es mir durch den Kopf und ich lies das Teil kurzerhand gefrieren.

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Roxas

avatar

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 04.04.12

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Do Jun 28, 2012 8:21 am

Sora war immer so optimistisch, er machte es einem manchmal echt schwer sich Sorgen zu machen..aber das war meistens auch gut so.
''natürlich schaffen wir das.Zusammen haben wir doch bis jetzt immer alles geschafft, oder nicht?'' fragte ich ihn und lächelte ebenfalls. Sora war immer so optimistisch, er machte es einem manchmal echt schwer sich Sorgen zu machen..aber das war meistens auch gut so.
''ich schätze mal, jetzt bleibt uns nichts anderes als abwarten übrig..''
ob der König wohl Donald und Goofy mitschickt, damit sie uns begleiten?
''willst du dich nicht auch noch von kairi verabschieden gehen? Vielleicht wäre es auch schlau wenn wir uns vor der Reise noch ein wenig
ausruhen.. das ganze wird bestimmt nicht gerade einfach werden..besonders wenn wir gegen Xemnas kämpfen müssen.''


-------
''Ja, in Twilight Town kann man schon so einiges an Herzlosen finden.. vielleicht ist es da ja spannender als hier.'' meinte ich und öffnete einen dunklen Tunnel, der uns nach Twilight Town bringen sollte.
Ich ging schon vor, während Namie noch einen Morgenstern in einen Eisklumpen verwandelte.
''Bist du fertig?'' fragte ich sie und drehte mich nochmal zu ihr um. ''Oder brauchst du noch mehr Eiswürfel?''
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Do Jun 28, 2012 9:05 am

"Klar, wir sond doch auch ein starkes Team!"
grinste ich und streckte mich leicht. Ich gähnte leise und legte mir eine Hand in den Nacken.
"ich verabschiede mich vielleicht morgen"
gähnte ich.
"jetzt bin ich eindeutig zu müde. Und heute Nacht wird der Jet auch ncoh nicht kommen. Und ja, für diesen Kampf sollten wir und wirklich ausruhen"


~~~~~~~~~~

"einen Kleinen Moment noch"
sagte ich, dah den Herzlosen an und ballte meine Hand zur Faust. Das Eis drückte sich zusammen und der Herzlose verschwand.
"jetzt bin ich fertig!"
lächelte ich und folgte Roxas dann durch den Tunnel. In Twilight Town angekommen sah ich mcih um. Hier schien es immer noch verdammt friedlich zu sein. Schon seltsam irgendwie.

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Roxas

avatar

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 04.04.12

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Do Jun 28, 2012 9:44 am

''Du hast Recht..es würde einige Tage dauern, bis der Jet hier ist. vielleicht haben wir Glück und er ist schon morgen oder übermogen da..vielleicht müssen wir aber auch länger warten..'' sagte ich.
''Aber vergiss dich nicht von ihr zu verabschieden..ich glaube nicht dass es Kairi gefallen würde wenn du es doch vergessen solltest..''
Bevor ich erwähnte, dass wir uns vor der Reise ausruhen sollten war Sora noch hellwach, und jetzt plötzlich ist zu müde um sich von Kairi zu verabschieden..das musste man nicht verstehen..
''Ich glaub ich gehe jetzt auch mal nach hause. Ich will dich und deine plötzliche Müdigkeit nicht weiter stören..'' meinte ich grinsend.
''Wir sehn uns morgen!'' sagte ich und ging nach hause. //Wie es Namie wohl gerade geht?//


------
''So, wo willst du kämpfen gehen?'' fragte ich sie nachdem wir in Twilight Twon angekommen waren. Eigentlich konnte man hier überall Herzlose finden..und auch oft genug welche die stärker waren als ein paar winzige Schattenlurche.
''Mir ist es relativ egal, also kannst du dir aussuchen wo wir hingeehen..und anschließend könnten wir uns ja ein Eis holen und uns auf den Turm setzen..'' meinte ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Do Jun 28, 2012 10:06 am

"keine Sorge, ich werde schon dran denken!! versprochen"
sagte ich und gähnte erneut. Wieso war ich denn auf einmal so müde? naja...wie Kairi immer sagt, ich war ein Faultier. Das könnte es vielleicht erklären.
"jaja! kann ja nicht jeder immer so wach sein wie du"'
scherzte ich und strekcte mich mal wieder.
"ja, bis Morgen und schlaf Gut!"
rief ich Riku nach und pflanzte mich dann auf meine Couch. Ich gähnte ein weiteres mal bevor ich sie Augen schloss und langsam einschlief.

~~~~~~~~~

"hmm....also immer wenn ich hier Missionen hatte waren die ganzen starken Herzlosen auf dem Bahnhofsplatz, also würde ich da als erstes suchen"
sagte ich leicht nachdenklich. Wirklich immer waren die starken Herzlosen auf dem Bahnhofsplatz oder vor dem alten Herrenhaus. Wobei es glaube ich auch mal einen im tramforum gab. Aber egal, meist waren sie auf dem Bahnhofsplatz und das genügte als information.
"das mit dem Eis klingt gut"
lächelte ich und ging dann langsam los.
"na komm schon Roxy!"
lachte ich.

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Roxas

avatar

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 04.04.12

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Do Jun 28, 2012 11:43 am

((hehe ich weiß gerade nicht was ich für riku schreiben soll..sorry ;D))
-----
''Ich dachte du wolltest ein Eis haben? Jetzt kriegst du keins mehr!'' meinte ich grinsend, während ich ihr folgte.
''Ich glaub ich sollte mich schonmal an Roxy gewöhnen oder? Du und lea..ihr werdet wohl beide nie damit aufhören.''
Gemeinsam gingen wir zum Bahnhofsplatz und mussten dort auch nicht lange auf einen Herzlosen warten warten. Vor uns erschien ein riesiger Herzloser.
''Scherge der Finsternis...könnte interessant werden.'' murmelte ich und lies meine Schlüsselschwerter erscheinen. Ich wartete kurz bis Namie ihre Ketten hatte, und rannte dann auf den Herzlosen zu. Ganz so einfach war dieser Herzlose nicht, doch Namie und ich würden es schon schaffen ihn zu vernichten...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Do Jun 28, 2012 12:09 pm

"pfff...dann kauf ich mir eben selber eins!"
konterte ich, drehte mich um und lief rückwärts um ihn sehen zu können.
"nein, ich denke das werden wir nciht. Also ich werde damit zumindest nciht aufhören bis du dich cniht mehr darüber ärgerst. Denn dein Gesicht ist einfach zu trollig wenn du dich ärgerst"
neckte ich ihn und drehte mich erneut um. Wir gingen dann zum Bahnhofsplatz und dort erschien auch schon nach kurzer Zeit ein Herzloser.
"die Dinger kommen echt immer wie bestellt"
stellte ich fest und lies dann miene Ketten erscheinen. Zeitgleich mit Roxas griff ich den Herzlosen an.
Das Teil war ein ganz schön harter Brocken! Dieser Scherge der Finsterniss nutzte jede Unachtsamkeit aus. Auch als ich mich einmal darauf konzentrierte Roxas mit meinem Angriff nicht zu treffen schlug der Scherge mich weg.
Ich landete am anderen Ende des Platzes und versuchte mich aufzurappeln, doch alleine schaffte ich es nicht.
//Elendes Drecksteil!//

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Roxas

avatar

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 04.04.12

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Do Jun 28, 2012 12:27 pm

Ich sah wie Namie von dem Herzlosen getroffen und quer über den Bahnhofsplatz geschleudert wurde. Erst dachte ich, sie würde von alleine wieder aufstehen und kämpfte weiter gegen den Herzlosen. Doch Namie stand nicht von alleine wieder auf, offensichtlich brauchte sie also Hilfe.
Ich achtete nicht auf den Herzlosen und rannte zu Namie. Erst als ich bei ihr war, sah ich mich nach dem Herzlosen um, doch der befand sich immer noch am anderen Ende des Platzes.
''Ist alles in Ordnung,Namie?'' fragte ich sie während ich hier hoch half. Meine beiden Schlüsselschwerter hatte ich auf den Boden gelegt, um Namie besser hoch helfen zu können. War vielleicht nicht gerade die schlaueste Idee,aber erstmal wollte ich mich um Namie kümmern und ignorierte den Herzlosen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Do Jun 28, 2012 12:39 pm

"Argh...ja...alles gut..."
sagte ich leise während Roxas mir aufhalf. Ich stützte mich mit der Hand auf dem Boden ab udn bemerkte gar nicht wirklich dass ich meine Hand auf dem Griff seines Schlüsselschwertes liegen hatte.
Dank Roxas konnte ich mich wieder aufrichten und legte meine linke Hand an meine rechte Seite der Taille. Mein Mantel war von einer Klaue des Herzlosen zerrissen worden.
"na toll..und noch ein Mantel segnet dank eines Herzlosen das Zeitliche..."
murmelte ich und lies eine neue Kette erscheinen, nachdem die andere in Flammen aufgegangen war.
Als meine Kette auf einmal anfing zu glitzern erschrak ich leicht. Das war eineutig nicht normal!
Ein helles Licht umgab die Feuerkette und als das Licht wieder erlosch hielt ich ein blaues Schlüsselschwert in der Hand.
"wow....."
murmelte ich und betrachtete das Schlüsselschwert.
"okay...was its hier los?"
fragte ich und sah verwirrt zu Roxas.

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Roxas

avatar

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 04.04.12

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Do Jun 28, 2012 12:52 pm

Nachdem ich Namie aufgeholfen hatte, hob ich meine beiden Schlüsselschwerter auf.
''Denkst du du kannst weiter kämpfen?'' fragte ich sie. Ich hatte meine Aufmerksamkeit wieder auf den Herzlosen gerichtet und bemerkte erst gar nicht, was mit Namies Kette passierte. Erst als ich das Licht bemerkte sah ich zu ihr.
''Namie..wo hast du denn jetzt bitte das Schlüsselschwert her?'' fragte ich sie, und war ziemlich verwirrt, offensichtlich war sie es auch..
hatte sie nicht eben noch eine Feuerkette in der Hand gehabt? Und sie hatte doch gar nicht die Macht über ein Schlüsselschwert..wieso hatte sie dann auf einmals ein Schlüsselschwert?
''lass uns erstmal dieses Vieh erledigen und uns dann Gedanken um das Schlüsselschwert machen okay?'' sagte ich, als der herzlose anfing sich wieder bemerkbar zu machen und auf uns zu kam.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Do Jun 28, 2012 1:09 pm

"ja das klappt schon"
nuschelte ich und richtete den Blick dann wieder auf meine Waffe. Ich verstand das mit dem Schlüsselschwert nciht so ganz.
"wenn ich dass mal wüsste..."
sagte ich noch immer perplex und betrachtete das Schlüsselschwert genau. Bisher hatte ich ncoh von keinem Schlüsselschwert gelesen, welches man so beschreiben konnte wie dieses.
Ich sah wieder zu Roxas als dieser etwas sagte und nickte. ich sah zu dem Schergen und griff das Schlüsselschwert fester. Ich wusste zum Glück wie man mit einem Schwert kämpfte, das hatte ich damals auf den Inseln oft mit Sora und Riku trainiert.
"na dann, auf ein Neues"
murmelte ich und wartete auf Roxas damit wir das Vieh zusammen angreifen konnten.

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Roxas

avatar

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 04.04.12

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Do Jun 28, 2012 5:36 pm

Wir kämpften solange mit dem Herzlosen, bis wir ihn nach einer Weile dann endlich besiegt hatten. Er war schon ziemlich stark gewesen, und es war anstrengend gegen den Herzlosen zu kämpfen. Ich war nach dem Kampf ziemlich erschöpft und außer Atem, und bei Namie war es offensichtlich nicht anders..
''Das Problem hätten wir erledigt, jetzt müssen wir hearausfinden wo dein Schlüsselschwert herkommt..'' sagte ich, während ich zu Namie rüber ging. Ich war immer nocoh verwirrt wo das Schlüsselschwert herkam.. sie hatte doch überhaupt nichts gemacht..und plötzlich ist es aufgetaucht.
''Bist du dir sicher, dass du nicht vielleicht doch irgendwas getan hast, wodurch du die Macht über ein Schlüsselschwert bekommen hast?''



(((riku schreib ich irgendwann später, osnst muss ich ewigkeiten mir irgendwas aus der nase ziehen und da hab ich kb drauf hahahah))
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Do Jun 28, 2012 6:57 pm

Nach einer Gefühlten Ewigkeit hatten wir den Herzlosen besiegt. Es war für mcih verdammt Anstrengend mit einem Schlüsselschwert zu kämpfen. Immerhin hatte ich seit mehreren Jahren mit keinem Schwert mehr gekämpft.
Ich lehnte mcih an die Mauer und keuchte noch leicht, bis sich das nach ein paar Minuten wieder legte.
Als Roxas zu mir kam und etwas sagte sah cih ihn an. Ja, woher kam das Teil plötzlich?
Ich betrachtete das Schlüsselschwert erneut und grübelte.
"Ich....ich weiß nciht..."
sagte ich und überlegte was ich getan hatte nachdem der Herzlose mich erwischt hatte. Plötzlich fiel mir etwas ein.
"hmm....ich glaube...als du mir aufgeholfen hast, hatte ich meine Hand kurz auf dem Griff von einem deiner Schlüsselschwerter!"

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Roxas

avatar

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 04.04.12

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Fr Jun 29, 2012 4:44 am

''Und du denkst , dass das wirklich ausreichte um ein Schlüsselschwert zu bekommen? Irgendwie kommt mir das so unwahscheinlich vor..'' reichte es wirklich schon aus das Schlüsselschwert eines anderen zu berühren um selbst eins zu bekommen? War es wirklich so einfach? Es kann doch nicht sein, dass sie jetzt auch eins hat, nur weil sie kurz eins von meinen Schlüsselschwertern berührt hatte..aber es gibt auch keinen anderen Grund
''Bist du dir sicher, dass das der Grund ist? Oder vielleicht ist ja noch irgendwas anderes passiert, was der Grund hätte sein können, nur du hast es nicht mitbekommen..?'' fragte ich sie.
''Naja, wie auch immer du das hingekriegt hast, ich finds gut, dass du jetzt auch eins hast!'' meinte ich. ''Immerhin muss ich jetzt nicht mehr zurück zur Organisation.'' scherzte ich.

((mal wieder ein richtig schön langer post...ironieeeee))
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Fr Jun 29, 2012 5:03 am

"mir fällt nichts anderes ein...und ich bezweifle dass ich durch den Kratzer eines Herzlosen ein Schlüsselschwert bekomme, denn dann hätte ich das schon vor Ewigkeiten gehabt"
sagte ich und sah noch einmal kurz zu meinem zerrissenen Mantel. Wie sollte ich das Saix jetzt schon wieder erklären? Meine Mäntel wurden aber auch IMMER von Herzlosen zerstört.
"du bist ja blöd!"
lachte ich und schubste Roxas leicht zur Seite. Ich lies das Schlüsselschwert wieder verschwinden und grinste ihn frech an.
"dafür bin ich jetzt Xemnas' Schlüsselmädchen oder was? na vielen Dank auch"
meinte ich und stemmte meine Hände in die Hüften. Ob Xemnas wohl auch mich akzeptieren würde als Schlüsselschwertträgerin? Wenn ja würde ich Roxas vielleicht nicht mehr überreden müssen in die Organisation zu kommen.

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Roxas

avatar

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 04.04.12

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Fr Jun 29, 2012 5:36 am

''Ich würd sagen, jetzt musst du für ihn herzen sammeln gehen und ich kann mich hier bei Lea ausruhen.'' scherzte ich weiter.
Ob Xemnas Namie wohl wirklich herzen sammeln lassen würde, oder müsste ich trotzdem wieder kommen?
''Ich glaube eher wir dürfen zusammen weiter sammeln gehen, immerhin gehts dann ja schneller..''
ich fragte mich, warum sie ein Schlüsselschwert bekommen hatte..und vor allem warum ausgerechnet jetzt..
''denskt du es hat irgendeinen speziellen grund, dass du gerade jetzt ein Schlüsselschwert bekommen hast? Oder denkst du es war reiner Zufall?''
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   Fr Jun 29, 2012 5:47 am

"Träum weiter! ich hetz dir die Niemande auf den hals! das wars dann mit ausruhen"
grinste ich und setzte mich auf den Boden. Ich zog Roxas an seinem Mantel neben mich und lächelte ihn an.
"ja das befürchte ich auch...oder ich sag einfach ich konnte dich ganz einfach nciht finden...obwohl ich es auch wie Demyx machen könnte, ich drück die ganze arbeit an dich ab!"
scherzte ich und streckte mich leicht. Der Kampf mit dem Schergen war doch ganz schön anstengend gewesen.
"naja, also so wie ich mein Leben kenne war das Zufall...wobei das Schicksal auch mal seine Finger im Spiel gehabt haben könnte"
sagte ich leicht nachdenklich und sah dann wieder zu Roxas.
"aber hey! ich hab jetzt ein Schlüsselschwert. Das ist gut und daran ändern kömnnte man sowieso ncihts mehr"

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Roxas

avatar

Anzahl der Beiträge : 448
Anmeldedatum : 04.04.12

BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   So Jul 01, 2012 8:33 pm

''Das würdest du ja doch nicht machen! '' meinte ich grinsend.
''Also würde ich mal behaupten, dass du Pech gehabt hast und jetzt meine Arbeit erledigen darfst!''
Was wohl passieren würde wenn sie wirklich zurück in die Organisation geht und Xemnas erzählen würde sie hätte mich nicht gefunden, dafür aber irgendwie ein Schlüsselschwert bekommen?.. Vermutlich wäre ich ihm dann egal, und er würde Namie meine Missionen geben. Xemnas war es doch eh egal, wer für ihn Herzen sammelte, Hauptsache er kam schnell genug ans Ziel.Wenigstens würde er ihr so nichts mehr antun..
''Vielleicht hat es ja einen besonderen Grund, warum du ein Schlüsselschwert bekommen hast..irgendeine spezielle Aufgabe oder so..'' sagte ich. ''Immerhin ist es wirklich merkwürdig,dass du eins bekommen hast..Ich mein,deine Feuer- und Eisketten waren doch auch stark..''


((One Keyblade is enough for any friendship hm? ;ppp))
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dream Drop Distance   

Nach oben Nach unten
 
Dream Drop Distance
Nach oben 
Seite 32 von 33Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 31, 32, 33  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Waca-Forum!
» Anfänger: Drag and drop funktioniert nicht!
» Kurzbeschreibung der Rassen (Dark-Hunter, Apolliten, Daimons, Were-Hunter,Dream-Hunter..)
» Folge 10, Ein Teil von mir (Dream Reaper)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tales of the Kingdom Hearts :: Spielplatz :: Mini RPG-
Gehe zu: