Die Niemande haben die Macht! Herzlose und Niemande verbreiten Angst und Schrecken in allen Welten, und dennoch stellen sich Mutige Krieger gegen sie. Auf welcher Seite steht ihr?
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Neueste Themen
» AkuRoku ~ frienship became love
Sa Dez 22, 2012 11:41 pm von Axel

»  is any of this for real or not?
So Sep 02, 2012 9:01 am von Xamine

» Dream Drop Distance
Di Aug 14, 2012 2:09 am von Xamine

» emotional scene between Minchen and Roxy
Mi Aug 01, 2012 8:04 am von Xamine

» ~Kampf in der Unterwelt~
Sa Jun 09, 2012 4:59 am von Xamine

» disappearance of cheshire Cat
Do Apr 26, 2012 6:33 am von Grinsekatze

» Welcome in Wonderland
Sa Apr 21, 2012 7:36 am von Xamine

» Roxas- Schlüssel der Bestimmung
Mi Apr 04, 2012 2:09 pm von Xamine

» Sally Finkelstein
Mo Apr 02, 2012 1:27 am von Xamine


Teilen | 
 

 ~Kampf in der Unterwelt~

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   So Feb 26, 2012 1:37 am

Nächster Morgen~
Ich wurde wie immer früher als Xamine wach und musste sofort zu Saix gehen, es handle sich wohl um einen "Notfall". Alter, was ist denn jetzt schon wieder? fragte ich ihn und ich wusste dass es mal wieder nix Wichtiges war, was für Saix aber "Wichtig" war. Alteeeeer! Ich muss mal dringend zum Klo, aber es ist verstopft! sagte Saix.Alteeeeer! Und deswegen bin ich aufgestanden?! Das ist noch unnötiger als letztes Mal!Was war denn nochmal letztes Mal gewesen? War da der Fernseher schrott?Jaaa war er... und rate mal wer ihn repariert hat. ICH! Obwohl's nochnichtmal mein Gebiet ist!Alteer! Wenn du so weiter machst, schicke ich dich sofort zu Xemnas! Also hör auf!Ja sorry alter, aber es musste sein. sagte ich angepisst zu Saix und er gab mir auch schon gleich meinen Aufgabenzettel. Als erstes musste ich Muffins backen, wieso auch immer. Ich backte also die verdammten Muffins und dann tat ich meine zweite Aufgabe, diesmal musste ich nach Halloween Town gehen und dort ein paar Herzlose abschlachten. Ich ging also nach Halloween Town und war ungewohnt schnell wieder im Schloss gewesen und konnte mich wieder ausruhen. Nach ein paar Stunden die ich wieder da war wurde auch Xamine wach.Naaa auch mal wach? Oder bist du gestern einfach zu lange in Vexen's Minibar gewesen? Naja egal Saix hat deinen Aufgabenzettel, also mach dich eben fertig und dann geh schnell zu ihm hin, sonst musst du noch wegen Verspätung nach Xemnas hin oder so.sagte ich ihr.
Nach oben Nach unten
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   So Feb 26, 2012 2:45 am

Ich hatte mal etwas länger geschlafen als sonst. Als ich dann aufwachte blieb ich noch ein wenig liegen ehe ich aufstand und mich frisch machte. Danach setzte ich mich wieder auf die Fensterbank. Ich wusste, dass wenn ich zu spät käme, Saix mich zu Xemnas schicken würde. Doch das war mir eigentlich recht egal.
Ich schloss die Augen und schwelgte ein wenig in Erinnerungen.

~ihre Erinnerung~

"na warte!"
lachte Sora und lief Riku hinterher. Dieser lachte nur, genauso wie Kairi die den Schluss bildete.
"los Kairi beeil dich!"
rief ich der Rothaarigen lachend zu und überholte nun langsam Sora. Wir alle lachten als wir über den Strand rannten. Wir alle liebten solche Wettrennen.
Nach einiger Zeit Saßen wir dann alle leicht keuchend im Sand und schauten auf die Wellen. Mal wieder hatte Riku gewonnen. Sora war zweiter weil er mich im letzten Moment noch überholt hatte.
Grinsend verschränkte Sora die Arme hinter dem Kopf und lies sich nach hinten in den Sand fallen.
Die salzige Briese wehte uns allen durch die Haare und ich schloss die Augen. Ich genoss den salzigen Duft und das Geräuch der rauschenden Wellen. Ich fühlte mich immer so wohl und so geborgen am Meer, weshalb ich diese Geräuche und Gerüche liebte. Doch ein Geräuch liebte ich schon immer mehr als das Rauschen der Wellen. Seine Stimme, Rikus Stimme.
"wisst ihr was? nächstes mal werde ich Riku schlagen!"
grinste Sora siegessicher.
"hättest du wohl gerne, hm?"
lachte Riku und schubste Sora leicht zur Seite. Kairi und ich mussten lachen.
"ich weiß dass ich dich schneller sein werde!"
meinte Sora und setzte sich wieder auf.
"und woher?"
fragte Riku grinsend.
"nun äh....."
meinte Sora und suchte offensichtlich einen Grund.
"ich weiß es einfach!"
wieder fingen Riku, Kairi und ich an zu lachen.
"schon klar Sora! wenn du Faultier aufstehen kannst"
neckte ich den braunhaarigen welcher mich dann leicht anschubste.
Als dann langsam die Sonne unter ging begaben wir uns zu unserem lieblingsplatz, der Palme. Wir setzten uns wie gewohnt auf die seltsam wachsende Palme und sahen hinaus auf das weite Meer.
"ich freue mich schon drauf wenn das Floß endlich fertig ist!"
meinte Sora.
Riku verschränkte die Arme und sah auf die Untergehende Sonne.
"fragt ihr euch nciht auch, warum wir gerade in dieser Welt gelandet sind?"
fragte der Türkisäugige.
"manchmal ein wenig..."
murmelte ich leise und lehnte mich ein wenig. Meine langen hellbraunen Haare wehten leicht im Wind.
Wir unterhielten uns alle noch ein wenig bis dann die Sonne unter gegangen war.
"wir sollten jetzt langsam nach Hause"
sagte Kairi und sprang von der Palme herunter. Riku nickte und drückte sich ovn der Palme ab und Sora sprang ebenfalls runter. Ich wartete bis die drei los gingen ehe ich auch von der Palme runter sprang und hinterher ging. Immer wieder fiel mein Blick auf Riku. Ich sehnte mich irgendwie nach ihm, und wusste genau...dass ich ihn nie haben konnte.

~erinnerung ende~

Ich öffnete die Augen wieder und begab mich zum grauen Ort. Dort war Demyx der mich direkt 'begrüßte' und Saix der mich ungeduldig ansah. Ich hörte mir an was Demyx mir zu sagen hatte und seufzte leise.
"ich weiß doch wie das hier läuft, und selbst wenn ich zu Xemnas müsste, es wäre nicht das erste mal..."
murmelte ich und ging dann zu Saix.
"guten Morgen"
murmelte ich und bekam direkt einen Zettel in die Hand gedrückt.
"beeil dich mit den Aufgaben, du bist auch so schon zu spät"
meinte Saix kalt und ich nickte nur stumm. Ich ging wieder von Saix weg udn betrachtete die Aufgaben auf dem Zettel.

- Beseitige den Schattenschalke in Twilight Town

- Besorge Informationen über Nimmerland

- Suche Xaldin im Schloss des Biests

seufzend steckte ich den Zettel in die Tasche und öffnete einen dunklen Tunnel durch den ich nach Twilight Town gelangte. In Twilight Town suchte ich erst eibnmal diesen Schattenschalke und fand ihn nach einiger Zeit auch. Er war nicht sonderlich stark weshalb ich ihn recht schnell besiegen konnte.

Danach öffnete ich einen neuen Tunnel und gelangte nach Nimmerland. Erinnerungen wurden wach. Riku war hier gewesen, als er bei Captain Hook war. Er hatte versucht Kairi zu helfen.
Ich schüttelte den Kopf. Ich musste mich auf die Mission konzentrieren. Ich besorgte alle Informationen die ich finden konnte und machte mich dann auf den Weg zum Schloss des Biests.

Angekommen überlegte ich als erstes wo Xaldin stecken könnte. Mir fiel auf anhieb das Zimmer des Biests ein also machte ich mich auf den Weg dorthin.
Als ich an dem Zimmer war, war jedoch keine Spur von Xaldin oder dem Biest.
//wo ist der denn nur?//
fragte ich mich und schlich mich durch das Schloss. Als ich ihn jedoch nirgends fand ging ich auf das Dach und setzte mich.
"was machst du denn hier?"
fragte plötzlich Xaldin der hinter mir stand.
"ich sollte dich Suchen, schaumeier..."
murrte ich.
"Saix hat mcih geschickt weil du schon so lange weg bist"
"ach der soll sich nicht so anstellen. "
meinte Xaldin.
"du kannst ihm sagen dass ich hier noch eine Weile brauche, das Biest ist hartnäckig"
meinte der Schwarzhaarige.
"in Ordnung...mach ich"
sagte ich und ging durch einen dunklen Tunnel wieder zurück.

Im Schloss der Organisation berichtete ich Saix alles. Danach lies ich mich auf eines der Sofas fallen und sah aus dem Großen Fenster.

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   So Feb 26, 2012 4:47 am

Ich sah dass Xamine wieder da war, setzte mich aber nicht zu ihr hin, weil sie sonst denken würde,dass ich mir Sorgen um sie machen würde und dann wäre meine Sitar weg oder vllt weil sie denkt dass ich sie anmachen würde. Also ging ich in mein Zimmer und spielte ein wenig auf meiner Sitar, als dann Axel zu mir reinkam.Hey Demdem, wie geht's dir?Eig ganz gut und dir?Wieso nur eig? Dir muss es perfekt gehen wegen mir, nein Scherz es ist egal wieso's dir nur eig gut geht. Wieso bist du nicht bei Xamine? Sie ist grad alleine auf der Couch.Alter ich will nicht, dass sie denkt, dass ich mir Sorgen um sie mache, obwohl ich das nicht damit andeuten will. Naja Mädchen halt.Und genau in dem Augenblick kam Larxene an meinem Zimmer vorbei, weil Axel vergessen hat die Tür zu schliessen.Ach, Ach, Ach Axel redet mit Demdem über Mädchen. Och dass muss ich gleich Xamine erzählen. Hehe.sagte Larxene.LARXENE!!! Erzähl's ihr bitte nicht! Axel hat damit angefangen, nicht ich. Glaub mir bitte!Oh man du kleine Pussy, nagut ich sag's ihr nicht, ich erzähl ihr nur das mit Axel. sagte sie und ging weg.LARXENE! Ich hab doch nix mit Demdem gemacht... sagte Axel bekam aber keine Antwort von Larxene. Larxene ging zu Xamine.
Nach oben Nach unten
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   So Feb 26, 2012 4:56 am

Ich lag weiter auf dem Sofa und sah aus dem Fenster. Wieder versank ich in Erinnerungen. Doch diesmal, erinnerte ich mich an die Zeit in der Riku und ich bei Malefiz waren. Riku hatte sich damals so verändert. Er war nciht mehr er selbst gewesen. Mich hatte er auch ganz komisch behandelt. Entweder hatte er mich ignoriert, oder wie Dreck behandelt.
Ich seufzte leise und schloss die Augen. Als ich merkte das Larxene kam öffnete ich die AUgen wieder und sah zu der blonden.
"hey Larxene"
sagte ich uns setzte mich auf.

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   So Feb 26, 2012 5:29 am

Hey Xamine wusstest du schon, dass Axel und Demdem über Mädels reden?Und da habe ich zufällig gehört, dass Demdem auf dich steht und dann hat er mit Axel darüber geredet aber dann sagte Demdem, dass er es dir nicht sagen möchte, weil er dann seine Sitar verlieren würde. sagte Larxene zu Xamine schadenfroh.
Nach oben Nach unten
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   So Feb 26, 2012 5:36 am

skeptisch sah ich Larxene an als sie mir das erzählte.
"Demyx soll auf mich stehen? da musst du was falsch verstanden haben!"
meinte ich und lehnte mich zurück.
"und seit wann reden die beiden überhäupt über Mädchen? ich dachte die wären nicht so gut befreundet"
meinte ich und klopfte auf den Platz neben mir damit Larxene sich setzen sollte. Ich kannte Larxene. Sie würde immer etwas dazu reimen nur damit sie die anderen ärgern konnte. Aber ich war manchmal nicht besser. Vielleicht verstand ich mich deshalb so gut mit der blonden.

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   So Feb 26, 2012 6:50 am

Wenn du mir nicht glaubst ist das dein Pech. Ich hab's höchstpersönlich gehört.sagte Larxene zu Xamine. Außerdem stimmt's auch dass Demyx schwul ist. Ich hab ihn mit Axel knutschen sehen. Was meinst du dazu?fragte Larxene Xamine, als wenn sie wolle, dass sie aufsteht und ihn höchstpersönlich fragt.
Nach oben Nach unten
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   So Feb 26, 2012 7:00 am

Weiterhin sah ich Larxene skeptisch an. Als ob Demyx auf mich stehen würde. Als Sie dann meinte dass sie gesehen hätte das Demyx mit Axel keknutscht hätte wurde es mir zu blöd.
"hörst du eigentlich was du laberst? also erstens mal widersprichst du dir selbst...denn wenn Demyx auf mich stehen würde, wäre es sicherlich nicht schwul. Und wenn Demyx schwul wäre würde er auch cniht mit Axel knutschen...denn jeder wieß dass wenn Demyx schwul wäre, er etwas mit Xigbar anfangen würde! und außerdem würde Axel da gar nciht mitspielen...denn er war ja in Xion verknallt...und danach in Roxas...und über den blonden ist er noch immer nicht hinweg, und das wießt du!"
sagte ich leicht knurrend denn ich lies mich eben nicht gerne verarschen. Ich stand auf und ging in mein Zimmer.

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   So Feb 26, 2012 8:37 am

Was zum?! Du weißt mehr als ich?! Unmöglich! sagte Larxene und ging auch weg. Ich ging in die Küche und holte mir ein Glas Cola, weil ich Durst hatte. Auf dem Weg zurück sah ich Xamine, die aussah als wenn sie sauer wäre. Ich fragte sie, selbst wenn es mich meine Sitar kosten würde:Hey, was ist denn los? Du siehst aus als wenn du auf jemanden sauer wärst.
Nach oben Nach unten
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   So Feb 26, 2012 8:48 am

Ich hörte zwar noch was Larxene sagte doch regierte ich nicht darauf. Auf dem Weg in mein Zimmer traf ich auf Demyx. Doch ich hatte keine Lust mcih mit ihm anzulegen, also sah ich ihn nur kurz finster an ehe ich weiter ging.
In meinem Zimmer angekommen schloss ich die Tür hinter mir ab und lies mcih auf das Bett fallen. Mein Blick glitt aus dem Fenster in den Nachthimmel. Ich musst an Roxas denken. Er war Soras Niemand, und ihm dementsprechend ähnlich. Zumindest in manchen Sachen. Ich fand es sehr schade dass er weg war. Er war nun wieder eins mit Sora, also würde ich ihn vermutlich nie wieder sehen. Ich konnte ja nicht zu Sora gehen. Er lebte wieder im Licht, genau so wie Riku, und ich war hier in der Dunkelheit gefangen. Ich lebte im Schatten, gab mich als Niemand aus und ignorierte meine Gefühle so gut ich konnte.
Seufzend schloss ich die Augen. Als ich so über Roxas nach dachte, kam mir auch Xion in den Sinn. Es war schon seltsam dass ich mich an sie erinnern konnte. Nachdem sie sich wieder mit Sora verbunden hatte, erinnerte sich eigentlich keiner mehr an sie.
Ich war eben anders als die anderen hier, in jeglicher hinsicht.

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   So Feb 26, 2012 9:40 am

Ich wirkte bestürzt auf Xamines Reaktion. Wie konnte sie mich nur ignorieren?! Naja egal ich ging jedenfalls in mein Zimmer und spielte wie immer Sitar, aber nach einer Zeit wurde mir davon langweilig also ging ich zu Saix. Was willst du hier, du hast doch schon deine Aufgaben erledigt die du hattest. Achja die Muffins waren sehr lecker gewesen.Danke aber ich hab langeweie deswegen bin ich zu dir gekommen. Ich will noch mehr Aufgaben bekommen!Okaaaay aber ich habe keine Aufgaben mehr für dich.Schadeee...Aber ich hab eine Bitte an dichWas für eine denn?Könntest du vllt den ganzen anderen Orga-Mitgliedern sagen, dass wir morgen einen Ausflug machen?Nagut, aber wohin soll's denn gehen?Lass dich überraschen sag ich nur. Aber sag den anderen, sie sollen Badezeugs mitnehmen okay?Ähm ja okay mach ich. als ich das gesagt hatte ging ich auch in mein Zimmer.


Zuletzt von Demyx am Mo Feb 27, 2012 3:46 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   So Feb 26, 2012 9:48 am

Ich stezte mich auf und zog die Beine an. Ich schlang die Arme und meine Beine und seufzte leise.
"ich will hier raus..."
flüsterte ich und schloss die Augen. ich wollte endlich wieder zurück. Zurück zu meinen alten Freunden. Aber die würden mich sicher nciht mehr sehen wollen. Vermutlich hatten sie mich inzwischen schon vergessen.
Erneut seufzte ich und spielte wieder mit den wildesten Gedanken. Ein paar Flucht versuche, dann ein paar gedanken wo ich hier unruhe stiften würde und vielleicht die ein oder andere Geisel nehmen würde. Jedoch verwarf ich alle Ideen wieder, würde ja eh ncihts bringen. Und wo sollte ich überhaupt hin gehen wenn ich wirklich hier weg käme?

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   Mo Feb 27, 2012 4:25 am

Ich ging zurück in mein Zimmer und wollte grade anfangen auf meiner Sitar zu spielen als ich mich daran erinnerte was Saix zu mir sagte: //Könntest du vllt den anderen ganzen Orga-Mitgliedern sagen, dass wir morgen einen Ausflug machen?// Also ging ich als erstes zu Xamine. Ich klopfte wie ein Gentleman vorher an die Tür und dann als sie “Herein” sagte ging ich rein. Duuu Xamine…Ich soll dir von Saix sagen, dass wir morgen einen Ausflug machen. Achja und du sollst Badezeugs mitnehmen. sagte ich ihr und dann ging ich wieder aus ihrem Zimmer raus. Die nächste Person war Xigbar gewesen. Ich ging also zu seinem Zimmer und dann klopfte ich wie bei Xamine an und als er auch “Herein” sagte ging ich rein und sagte ihm:Duuuu Xigbar…Ich soll dir von Saix sagen, dass wir morgen einen Ausflug machen und dass du dein Badezeugs mitnehmen sollst. Dann ging ich wie bei Xamine aus seinem Zimmer raus und ging dann zu Xaldin sein Zimmer. Ich klopfte wie bei den anderen beiden an und ging dann wieder rein und sagte:Duuuu Xaldin…Ich soll dir von Saix ausrichten, dass wir morgen einen Ausflug machen. Und nimm dein Badezeugs mit. Und als ich das wieder getan hatte ging ich in Vexen sein Zimmer. Wie bei den anderen 3 klopfte ich an seine Tür und ging dann rein.Duuu Vexen…Ich soll dir von Saix sagen, dass wir morgen einen Ausflug machen und du dein Badezeugs mitnehmen sollst Als ich das dann wieder sagte ging ich zu Lexaeus sein Zimmer. Ich klopfte wie bei den Vorherigen an und ging rein.Duuu Lexaeus...Ich soll dir von Saix sagen, dass wir morgen einen Ausflug machen und dass du dein Badezeugs mitnehmen sollst. Und als ich das sagte, ging ich zu Zexion sein Zimmer. Ich klopfte wie immer an und ging dann rein. Duuu Zexion...Wir machen Morgen einen Ausflug und du sollst morgen dein Badezeugs mitnehmen. sagte ich ihm und ging dann wieder raus. Die nächste Person war Luxord gewesen. Ich ging also in sein Zimmer, klopfte vorher an seiner Tür und dann ging ich rein.Duuu Luxord... Wir machen morgen einen Ausflug und da sollst du dein Badezeugs minehmen. und dann ging ich wieder raus. Auf dem Flur sagte ich zu mir:Endlich nur noch 2 Orga-Mitglieder! Und dann geh ich auch pennen. und ich schwor mir, so eine Aufgabe nie wieder zu machen. Naja ich ging dann zu Marluxias Zimmer, klopfte an und dann ging ich rein. Heey Marlu, wir machen morgen einen Ausflug mit der gesamten Orga und da sollst du dein Badezeugs mitnehmen. Wieder im Flur angekommen sagte ich zu mir selbst:Endlich nur noch eine Person! Und dann geh ich pennen. Als ich dann endlich bei Larxenes Zimmer war klopfte ich an und wartete auf ein"Herein" als sie "Herein" sagte ging ich in ihr Zimmer und sagte zu ihr:Duuu Larxene... Ich soll dir von Saix sagen, dass wir morgen einen Ausflug machen und du dein Badezeugs mitnehmen sollst. Als ich das zu ihr sagte ging ich wieder raus und sagte dann auf dem Flur, ohne dass etwas hörte:Endlich geschafft! Und als ich das sagte lies ich mich müde in mein Bett fallen und schlief ein.
Nach oben Nach unten
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   Mo Feb 27, 2012 4:52 am

Als plötzlich Demyx an meiner Tür klopfte rief ich nur herein und hörte mir an was er zu sagen hatte. Ich sah ihn danach leicht verwirrt an. Seit einer halben Ewigkeit hatten wir keinen Ausflug mehr gemacht. Und wo würden wir hingehen wenn wir schwimmsachen mit nehmen sollten? Würden wir etwa an den Strand gehen? Also wenn dann hoffte ich das es der Strand von Atlantica sein würde.
Ich stand auf und suchte mir die Sachen für den nächsten Tag zusammen ehe ich mir dann meine Schlafscahen anzog und mich zum Schlafen hinlegte.

~nächster Tag~

Ich stand recht früh auf und machte mich fertig. Ich band mir die Haare mit einem blauen Haargumi hoch und zog mir meinen Bikini an. Darüber zog ich mein blaues Kleid.
Ich machte mich auch sonst noch frisch und ging dann zu den anderen in unseren Gemeinschaftsraum.

Spoiler:
 

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   Mo Feb 27, 2012 8:38 am

Langsam wurde auch ich wach und machte mich fertig. Ich zog mir meine Badehose an, die schön schwarz war.
Spoiler:
 


Danach zog ich mir darüber ein schwarzes T-Shirt und ging in den Gemeinschaftsraum, wo alle anderen auch waren. Im Gemeinschaftsraum sah ich jemanden, der ein schönes, blaues Kleid anhatte und als ich zu der Person hinging, sah ich, dass es Xamine war. Hey, du siehst voll schön aus. Wollte ich nur mal so sagen. Dann kam auch schon Xemnas, der etwas über den Ausflug erzählte. Wir erfuhren, dass es zu den Inseln des Schicksals geht und alle freuten sich.
Nach oben Nach unten
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   Mo Feb 27, 2012 8:46 am

Als Demyx kam lächelte ich leicht. Heute war ich wieder besser drauf als gestern.
"ähm, danke!"
meinte ich fröhlich und musterte Demyx.
"du siehst auch gut aus! achja, du hast übrigends gewonnen. Deine Sitar ist sicher"
meinte ich grinsend. Als Xemnas dann kam und uns etwas über den Ausflug erzählte hörten alle gespannt zu. Als wir dann erfuhren dass es zu den Inseln ging freuten sich alle, mit Ausnahme von mir. WIeso mussten wir gerade auf die Inseln? ich wollte nicht in meine alte Heimat. Aber ich hatte ja keine Wahl.

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   Mo Feb 27, 2012 9:21 am

Nachdem Xamine sagte, meine Sitar wäre sicher, rannte ich sofort in mein Zimmer und holte meine Sitar. Als wir dann auf den Inseln waren, ging ich sofort zu dem seltsam wachsendem Baum, wo früher Sora, Riku und Kairi saßen. Als ich mich hinsetzte fing ich sofort an auf meiner Sitar zu spielen, aber nicht einfach so irgendwelche Noten, wie sonst immer. Ich wollte ja nicht die Stimmung auf der Insel nicht zerstören.
Nach oben Nach unten
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   Mo Feb 27, 2012 9:33 am

Auf den Inseln zog ich meine Flipflops aus und hielt sie in der Hand. Ich genoss den Sand unter meinen Füßen sichtlich. So lange hatte ich deses Gefühl schon nicht mehr gehabt. Ich ging den Strand ein wneig entlang und beobachtete die anderen die Im Wasser herum tollten. Ein leises Seufzen kam über meine Lippen. Ich ging weiter über den Strand und sah Demyx der auf der Palme saß. Diese Palme erweckte so viele Erinnerungen in mir.
Ich schüttelte den Kopf und beschloss zu dem Wasserfall zu gehen. Ich setzte mich hin und lies die Füße ein wenig im Wasser baumeln. Mein Blick fiel auf die Ranken die den Eingang zu der Geheimen Höhle verdeckten.
"ob die Zeichnungen noch immer da sind?"
flüsterte ich, stand auf und ging zu der Höhle. Ich schob die Rangen beiseite und ging geduckt in das Dunkel.
Ich ging eine Art schmalen Gang entlang bis ich dann in der eigentlichen Höhle ankam. Überall waren unsere Zeichnungen an den Steinen. Besonders auffällig war die Zeichnung von Sora und Kairi. Ich erinnerte mich wie die beiden das gemalt hatten.
Ein leichtes Lächeln legte sich auf meine Lippen als ich daran dachte. Sora konnte damals einfach nicht malen, im Gegensatz zu Kairi. Ich würde wetten das Sora heute noch immer nicht malen könnte.
Ich ging ein wenig in der Höhle herum und entdeckte eine meiner Zeichnungen. Sie war ziemlich versteckt. Ich hatte nie gewollt dass jemand sie sieht. Ich schob einen kleinen Ast zur Seite und betrachtete die Zeichnung. Es war ein Herz, auf der einen Seite weiß und auf der anderen Seite schwarz. Fast wie eine Art Ying und Yang Zeichen. Auf der weißen Seite war ein 'R' zu sehen und auf der schwarzen ein 'N'. Heute kam mir das ziemlich dumm vor, wahrscheinlich weil ich jetzt wusste das meine Träume von damals nie in erfüllung gehen würden, doch damals malte ich das in der Hoffnung das Riku und ich eines Tages zueinander finden würden.

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   Di Feb 28, 2012 8:11 am

Ich spielte immer noch auf meiner Sitar und starrte gleichzeitig auf den immer langsam untergehenden Sonnenuntergang. Ich spielte und spielte, bis mir langsam langweilig wurde und ich anfing mir Gedanken über den Ausflug zu machen. Ich fragte mich, was der Ausflug eigentlich bringen soll, ich meine wir machen hier gar nix und ich langweilte mich die ganze Zeit. Ich ging zu Saix und fragte ihn:Was sollte der Ausflug bringen? Ich mein ich langeweile mich hier die ganze Zeit.Wenn dir so langweilig ist kannst du auch zurück zum Schloss gehen, wenn du als Außenseiter enden möchtest.Du weißt ganz genau, dass ich dann hier bleibe, wenn du sowas sagst. sagte ich ich zu ihm und ging dann wieder zum seltsam wachsenden Baum zurück, wo grade Zexion und Lexaeus waren, die grade knutschten. Ich ging also nicht dahin, sondern zur Lagune wo früher Kairi, Sora und Riku ihr Floß bauten.
Nach oben Nach unten
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   Di Feb 28, 2012 8:30 am

Ich seufzte leise und strich einmal über das Herz. Ich schob den Ast wirder davor und ging wieder aus der Höhle hinaus. Mein Blick fiel dirket auf die Palme wo Zexion und Lexaeus waren. Sah ich da richtig? Die beiden...küssten sich?!
Kopfschüttelnd ging ich über die Insel und kam irgendwann in der Lagune an. Ich entdeckte Demyx und lehnte mich an die Felswand und beobachtete ihn eine Weile. Wann er mich wohl entdecken würde?

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   Di Feb 28, 2012 8:44 am

Ich starrte bei den Lagunen auf das Meer, das mit dem langsam untergehenden Sonnenuntergang einfach nur traumhaft aussah. Ich guckte zur Seite und bemerkte Xamine, die an der Wand rumstand. Ich ging zu ihr hin und sagte:Heey, wie findest du eigentlich den Ausflug, der eigentlich unnötig ist?
Nach oben Nach unten
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   Di Feb 28, 2012 8:53 am

Es dauerte eine Weile bis Demyx mich bemerkt hatte.
"naja...es ist mal eine schöne abwechslung zu den ganzen Missionen..."
sagte ich und drehte den Kopf zur Seite. Ich sah auf das Wasser welches tief blau schimmerte. Wieder kam in mir diese Sehnsucht hoch. Ich wollte so gerne wieder zurück, zurück zu Sora, zu Kairi. Zurück zu Riku...
Ich schloss leise seufzend die Augen und dachte wieder ein wenig an die alten Zeiten ehe ich die Augen wieder öffnete und Demyx wieder ansah.

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   Di Feb 28, 2012 9:02 am

Naja aber trotzdem ist er eigentlich unnötig oder? fragte ich sie und ging auf Bäume klettern. Xamine muss jetzt bestimmt denken, dass ich einen Gehirnaussetzer habe.Oiiiioiiiiioiiiii brüllte ich vom Baum und dachte, dass ich Tarzan wäre.
Nach oben Nach unten
Xamine
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.10.11
Alter : 24
Ort : Halloween Town

BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   Di Feb 28, 2012 9:29 am

"keine Ahnung"
murmelte ich und sah Demyx skeptisch zu wie er auf den Baum kletterte und rum brüllte.
"musst du so nen Affentanz aufführen?! Oder raubt dir die Insel langsam den Verstand?"
knurrte ich. Ich mochte es gar nicht wenn sich jemand so bescheuert aufführte. Demyx war zwar ein Niemand und somit Gefühllos, aber nicht Gehirnlos. Dachte ich zumindest, doch schien ich mcih ja geirrt zu haben.

_________________
Can you feel the Darkness inside of me?
Do you notice how it destroys me more and more?
Don't try to save me
'Cause I am already a part of it
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tales-of-kh.aktiv-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   Di Feb 28, 2012 9:49 am

Musst du immer so negativ sein?! Es nervt langsam! Und wenn du das nicht hören möchtest, dann geh zu den anderen Orga-Migliedern! sagte ich wüntend zu Xamine und die beiden fingen einen heftigen Streit an. Der Streit wurde so laut, dass die anderen Orga-Mitglieder den Streit hörten und zur Lagune kamen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ~Kampf in der Unterwelt~   

Nach oben Nach unten
 
~Kampf in der Unterwelt~
Nach oben 
Seite 4 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [05.12.15] HH - Kampf um Wu Dao
» Weltmeisterschaft 2015
» Dōjō - Übungshalle (Kampf)
» Der Kampf um das Leben hat begonnen.
» Experiment Zero, the Gen Mutation

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tales of the Kingdom Hearts :: Spielplatz :: Mini RPG-
Gehe zu: