Die Niemande haben die Macht! Herzlose und Niemande verbreiten Angst und Schrecken in allen Welten, und dennoch stellen sich Mutige Krieger gegen sie. Auf welcher Seite steht ihr?
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Neueste Themen
» AkuRoku ~ frienship became love
Sa Dez 22, 2012 11:41 pm von Axel

»  is any of this for real or not?
So Sep 02, 2012 9:01 am von Xamine

» Dream Drop Distance
Di Aug 14, 2012 2:09 am von Xamine

» emotional scene between Minchen and Roxy
Mi Aug 01, 2012 8:04 am von Xamine

» ~Kampf in der Unterwelt~
Sa Jun 09, 2012 4:59 am von Xamine

» disappearance of cheshire Cat
Do Apr 26, 2012 6:33 am von Grinsekatze

» Welcome in Wonderland
Sa Apr 21, 2012 7:36 am von Xamine

» Roxas- Schlüssel der Bestimmung
Mi Apr 04, 2012 2:09 pm von Xamine

» Sally Finkelstein
Mo Apr 02, 2012 1:27 am von Xamine


Teilen | 
 

 Strand am Meer

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Strand am Meer   Do Dez 22, 2011 4:44 am

Am frühen Morgen gehe ich zum Strand hin um wieder das blaue Meer anzusehen. Im inneren warte ich immer noch auf die Rückkehr der beiden.
Irgendwann werden die wieder kommen das wusste ich. Der Wind tut gut wie er mir durch Haar wehte wo ich einen Moment die Augen schloss, kurz einatme, dann wieder die Augen öffnete.
Der Blick zum Meer ist wieder unbeschreblich schön.
Hoffe die zwei kommen bald zurück den etwas sorgen mache ich mir schon. hm...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Strand am Meer   So Feb 26, 2012 3:08 am

Am Strand setzte ich mich auf den Sand, wo ich immer noch zum Meer blickte. Wie lange das wohl noch dauern wird, wann werden die zwei wieder Heim kommen?
Dies fragte ich mich jeden Tag und jede Nacht. Ich hoffte stets das den beiden gut geht, egal wo die grad sind. Meine Sorge ist groß dennoch sagt eine Stimme das den beiden
gut geht und wohl auf sind. Dies hoffte ich sehr. Ich kann nur hoffen und warten das aber schwer war für mich. Bei ihnen habe ich zu viel erlebt. Die zwei nun zu verlieren könnte
ich mir nicht vorstellen. Wir haben gelacht, hatten immer viel Spaß gehabt, all dies fehlte mir grad. Der Wind wehte leicht mi entgegen, wo die Wellen mit sich nehmen. Am Strand ist Ruhe eingekehrt. Die Zeit vergeht langsam das mir wie eine Ewigkeit vorkommt. Ich werde wartet, immer warten egal wie lang das dauert.
Nach oben Nach unten
 
Strand am Meer
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Der Strand
» Strand ein Stück weit vom Hafen entfernt
» Alice Kurosagi
» Little Garden - Strand
» Am Strand

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tales of the Kingdom Hearts :: Dunkelheit :: Archiv-
Gehe zu: